Coronamaßnahmen beim Zahnarzt

Corona (Covid 19) hat auch bei uns zu vielen strukturellen Änderungen geführt. Einige davon stellen wir Ihnen hier vor:

In unserer Praxis gilt zur Zeit abgesehen von den Behandlungszimmern auch für Patienten eine Pflicht, Mund und Nase mit geeignetem Schutz zu bedecken.

Nach Eintritt sind als erstes die Hände zu desinfizieren.

Der Terminplan wurde so umgestaltet, dass Sie im Wartebereich ausreichend Abstand zu anderen Patienten halten können. Daher können wir zur Zeit keine neuen Kleinkinder als Neupatienten annehmen, da die räumlichen Kapazitäten ansonsten nicht genügend Abstand garantieren können.

Vor Behandlungsbeginn reichen wir Erwachsenen eine desinfizierende Mundspülung zur Verringerung der Ansteckungsgefahr.

Bitte bleiben Sie bei Erkältungssymptomen jeder Art zu Hause und kontaktieren uns rechtzeitig.