Privatleistungen

»Mein Zahnarzt hat mich gar nicht gefragt, welche Füllung ich haben will.«

Wir würden am liebsten nur rein medizinische Entscheidungen treffen und die schönste und nachhaltigste Therapie für Ihre Zähne wählen. Allerdings gibt uns  die Gebührenordnung für Gesetzlich Versicherte einen ganz konkreten Rahmen vor. Und das bedeutet beispielsweise, dass ein Gesetzlich Versicherter (bis auf Ausnahmen) keinen Anspruch auf eine dauerhafte zahnfarbene Versorgung im Seitenzahnbereich hat, sondern nach wie vor die silberne Amalgamfüllung als ausreichend angesehen wird. Implantate, Professionelle Zahnreinigungen oder moderne Techniken bei Wurzelkanalbehandlungen sind sogenannte Privat- oder Wunschleistungen.

»Geht das denn nicht schneller und günstiger?« – Ehrliche Antwort: „Ja, aber dann wird’s halt auch schlechter.“

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, jedem Versicherten (egal ob Privat oder Kasse) transparent zu erklären, welche Versorgung die Optimale wäre und ob diese Leistung im Versicherungsvertrag enthalten ist, teilweise übernommen wird oder komplett privat zu bezahlen ist. Bei größerem Umfang erstellen wir vorab immer einen Kostenvoranschlag und Sie können Ihre Entscheidung zu Hause in Ruhe treffen. Unsere Preise sind fair kalkuliert und wir bieten keine unsinnigen Zusatzleistungen an, von denen wir nicht überzeugt sind, dass Sie einen echten Mehrwert darstellen.

Als Service können Sie (nach vorheriger Bonitätsprüfung) zinsfrei 12 Monate auf Raten zahlen oder Sie können sich in dem Wissen der Vor- und Nachteile natürlich auch für eine reine Kassenbehandlung ohne Zusatzkosten entscheiden.